Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität

Wir sind auch in Zeiten von COVID-19 für Sie da

Erhöhte Hygienemaßnahmen in unseren Ordinationen

Die Ärzte tragen Schutzkleidung & -masken

Wir vergeben nur Einzeltermine

Wir sind auch in Zeiten von COVID-19 für Sie da

Ist mein Fall geeignet?

Auch während und nach der Corona-Krise betreuen wir Ihre Zahnregulierung auf höchstem Niveau

3D-Drucker-Flotte im Einsatz gegen Corona

Unser Dental-Labor in Berlin besitzt eine der größten 3D-Drucker-Anlagen im Umkreis, mit der wir Zahnschienen und Retainer-Schienen herstellen. Außerhalb des Normalbetriebes rüsten wir unsere 3D-Drucker auf die Produktion von Schutzmasken um. Bisher konnten wir über 7.000 Schutzmasken kostenlos an Krankenhäuser und Praxen verteilen. Hier mehr erfahren.

Unsere Verantwortung für Patienten und die Welt

Wir unterstützen die Deutsche Cleft Kinderhilfe e. V. aus Freiburg, die bedürftige Kinder mit Lippen-Kiefer-Gaumenspalten operiert und die nötigen Begleittherapien wie z.B. Logopädie bereitstellt. Dank der Spendengelder für unsere Schutzmasken konnten wir bereits 2.430 € sammeln. Mit diesem Geld wurden zehn Operationen finanziert. Zusätzlich spenden wir seit Gründung unseres Unternehmens einen Teil unseres Umsatzes.

Zusammen sind wir stark

Wir verteilen persönliche Schutzausrüstung wie Masken, Einweghandschuhe sowie Desinfektionsmittel für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bieten die Möglichkeit zum Homeoffice an. Die Teams, die weiterhin im Office arbeiten, teilen wir in kleine Arbeitsgruppen ein, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Höchste Hygienestandards:

1. Regelmäßige Desinfektion aller Flächen
2. Medizinische Instrumente werden sterilisiert
3. Mundschutz & Schutzkleidung
4. Genügend Platz & Abstand
5. Keine Wartezeiten
6. Anschließende digitale Betreuung via App

Höchste Hygienestandards:

Ist mein Fall geeignet?
Ist mein Fall geeignet?

Gemeinsam gegen Corona

E-mail Adresse

info@plusdental.at

Kundenservice Telefonnummer

+49 (0) 30 2555 8525

PlusDental

PlusDental ist eine Marke der © 2020 SunshineSmile GmbH, All rights reserved.

PlusDental ist eine Marke der © 2020 SunshineSmile GmbH, All rights reserved.

Ihre Gesundheit hat für uns höchste Priorität

Gemeinsam gegen Corona

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Unsere Ordinationen sind bestens auf die aktuelle Situation vorbereitet und empfangen Sie gerne. Wir beachten alle empfohlenen Maßnahmen, um den Sicherheitsabstand zu gewährleisten. Alle Oberflächen und Utensilien werden nach jedem Patienten desinfiziert. Wir nehmen keine Patienten mit Grippesymptomen an. Zusätzlich tragen unsere Mitarbeiter die empfohlene Schutzkleidung.

Ist mein Fall geeignet?Ist mein Fall geeignet?

Qualität, auf die Sie sich verlassen können

Ihre Gesundheit und Sicherheit stehen für uns an erster Stelle

Deswegen entsprechen alle Materialien aus unserem Berliner Dental-Labor höchsten medizinischen Qualitätsansprüchen.

Unsere Mitarbeiter tragen einen Mundschutz sowie Schutzkleidung

Wir reinigen und desinfizieren unsere Einrichtung täglich

Wir verwenden ein automatisiertes 3D-Druckverfahren für geringen Produktkontakt

Ihre Gesundheit und Sicherheit stehen für uns an erster Stelle

Qualität, auf die Sie sich verlassen können

Unser Abdruckset für zu Hause

Unser Abdruckset für zu Hause

Sie möchten lieber von zu Hause aus starten? Kein Problem, denn unser Abdruckset kommt direkt zu Ihnen. Einfach mit dem Set die Zahnabdrücke unkompliziert selbst machen, einschicken und unser medizinisches Team erstellt Ihren Korrekturplan zur Zahnregulierung.

Abdruckset bestellenAbdruckset bestellen

1. Besteht ein Risiko, sich über die Zahnschienen mit dem Coronavirus anzustecken?

Unsere Zahnschienen, wie auch das Abdruckset und die Retainer-Schienen, sind Medizinprodukte, die vor dem Versand desinfiziert werden. Das Coronavirus ist laut aktuellem Stand nur von Mensch zu Mensch durch eine Tröpfcheninfektion übertragbar. Es besteht kein erhöhtes Risiko, sich über unsere Zahnschienen mit COVID-19 zu infizieren.

2. Besteht ein Risiko, sich bei der Paketzustellung mit dem Coronavirus anzustecken?

Entwarnung kommt von der Weltgesundheitsorganisation (WHO): „Personen, die Pakete [...] erhalten, sind nicht gefährdet, sich mit dem neuen Coronavirus anzustecken. Aus früheren Analysen wissen wir, dass Coronaviren auf Gegenständen wie Briefen oder Paketen nicht lange überleben“. Dieser Auffassung ist auch das Robert-Koch-Institut. Es besteht kein erhöhtes Risiko, sich über den Versandweg mit COVID-19 zu infizieren.

3. Besteht ein Risiko, sich in der Ordination mit dem Coronavirus anzustecken?

Das Coronavirus ist laut aktuellem Stand nur von Mensch zu Mensch durch eine Tröpfcheninfektion übertragbar. Wir achten darauf, ein hohes Patientenaufkommen im Wartebereich zu vermeiden. Alle unsere Räumlichkeiten und Medizinprodukte werden nach jedem Patienten desinfiziert. Wir nehmen keine Patienten mit Grippesymptomen an und unsere Mitarbeiter tragen Schutzkleidung. Es besteht kein erhöhtes Risiko, sich beim Besuch einer unserer Ordinationen mit COVID-19 zu infizieren.

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Antworten auf häufig gestellte Fragen